Dehon-Haus Oberhausen

 

In der Stadt

Seit August 2005 sind die Dehonianer (Herz-Jesu-Priester, SCJ) in Oberhausen.

 

Das Dehon-Haus ist nach dem Ordensgründer Leo Dehon benannt.

Ein Provinzkapitel hatte der Gründung zwei Ziele vorgegeben:
In einem großstädtischen Ballungsraum sollte sie liegen,
und die kleine Kommunität sollte neue Formen von Ordensleben leben.